Wirkungsweise von Scheibenfolien auf klarem Auto-Sicherheitsglas

Beim Auftreffen von Sonnenenergie auf Glas können 3 Dinge passieren:

 1. Die Energie durchdringt das Glas

2. Sie wird vom Glas reflektiert

3. Sie wird vom Glas absorbiert

Diese drei Vorgänge geschehen gleichzeitig in unterschiedlicher prozentualer Verteilung. Im unten stehenden Beispiel trifft Sonnenenergie auf 4 mm klares Autoglas (ohne Autoglasfilm).

Ein sehr hoher prozentualer Anteil der Gesamtsonnenergie durchdringt das Glas (ca. 67 %).

Wir dasselbe Glas nun z. B. mit ALU CHROM beschichtet, verschieben sich die Werte drastisch. Der größte Teil der Gesamtsonnenenergie wird reflektiert oder absorbiert.

 UVA-Strahlen werden zu mehr als 99 % von SL Llumar Folien abgeblockt.

 

Solare Transmission ohne Autoglas-Folie

 

 

Solare Transmission mit Alu Chrom

 

 

 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk